Ali Baba und die 40 Räuber - Juli 2013


Es war einmal eine Stadt in Persien da wohnten zwei Brüder, Ali Baba der bettelarm war und Kasim der eine reiche Frau geheiratet hatte. Einmal war Ali Baba im Wald Holz sammeln, da hörte er plötzlich Pferdegetrappel und lautes Schreien. Er klettere angstvoll auf einen Baum. Kurz darauf tauchten 40 Räuber auf mit Taschen voller Gold. Einer trat vor einen Felsen und rief: "SESAM öffne Dich!" Der Felsen tat sich auf und alle 40 Räuber verschwanden darin. Nach einer Weile kamen sie wieder heraus und einer sagte : "SESAM schließe Dich!" und ritten davon. Ali Baba kletterte mit weichen Knien vom Baum und sprach: "SESAM öffne Dich!" Er fand unermessliche Schätze, doch er war klug und nahm nur Goldmünzen, was keiner bemerken würde, so hoffte er. "Es sind zu viele zum zählen" sagte er, als er heimkam zu seiner sprachlosen Frau. "Geh zu meinem Bruder und leih ein Scheffelmaß aus." "Wozu brauchen die das Maß?" wunderte sich Kasim und strich Pech auf den Grund des Scheffels.Als er ihn zurück bekam klebte ein Goldstück an dessen Boden. Kasim eilte zu Ali Baba und forderte eine Erklärung. Ali Baba erzählte alles und sein Bruder Kasim machte sich in seiner Gier auf zum Felsen. Am nächsten Morgen verschwand er mit zwölf Mauleseln, von denen jeder zwei Körbe trug. Er fand den Wald und den Felsen, sprach das Zauberwort und bepackte die Körbe. Seine Habgier wurde ihm zum Verhängnis. Die Körbe wurden zu schwer und er konnte sie nicht tragen. Da er sich nicht entscheiden konnte, was er zurücklassen sollte, verging viel Zeit. Plötzlich ging der Felsen auf und mit viel Geschrei kamen die 40 Räuber in Höhle gesprungen. Sie töteten Kasim und warfen ihn vor die Höhle wo ihn Ali Baba fand, als Kasim nicht zurückehrte. Auch Kasims Frau starb bald darauf. Da zog Ali Baba in das große Haus seines Bruders und lebte glücklich und zufrieden.

Mitwirkende

  • Ali Baba - MICHAEL KRAMER
  • Katinka - KATRIN SCHUSTER
  • König Nimmersatt - OTTO WAGENDRISTEL
  • Schweinebeil - GEORG WOLF
  • Königsträu - GERALD BAUER
  • Rangelschwinz - KLAUS ROSENMAYR
  • Herr Hobelspann - EDUARD KEMMINGER
  • Frau Hobelspann - JULIA LANGER
  • Frau Fingerhut - CORNELIA WIESNER
  • Herr Fingerhut - FRANZ SCHINHAN
  • Herr Kreidestreich - ANTON ROSSMILLER
  • Frau Brillantzeh - MANUELA LANGER
  • Pflegevater von Ali Baba - HEINRICH HÖSS
  • Vater von Ali Baba - FRIEDRICH FRANK
  • Mutter von Ali Baba - TANJA WIESNER

Räuber

  • Muskelkater -JÜRGEN SCHUSTER
  • Hasenfuß - MICHELLE SCHERZER
  • Nasenspitz - GERHARD WAGENDRISTEL
  • Furzerl - ROLAND ROSENMAYR
  • Nagellack - RITA PROHASKA
  • Tränensack - NICOLE HÖSCH
  • Bauchschnabel - MARINA SCHERZER
  • Wackelzahl - MORITZ SCHINHAN
  • Regie - ELKE MÜLLER, KATRIN SCHUSTER
  • Musikalsiche Leitung - KATRIN SCHUSTER


« zurück

Impressum

Theaterverein Schrattenberg
Manfred Kleindienst
Zwölfquanten 60
A-2172 Schrattenberg
eMail: info@theaterverein-schrattenberg.at


Designed by Webdesign Wien