Theaterverein Schrattenberg

Hofrat Geiger - August 2005


Dem pensionierten Hofrat Geiger werden durch seinen treuen Amtsdiener Lechner immer wieder Akten zugespielt, die er nachbearbeitet. Bei der Durchsicht eines Aktes erfährt er, dass er wahrscheinlich der Vater des jetzt 20jährigen Mariandl ist. Er beschließt sofort in die Wachau zu reisen. Er begegnet Marianne, sie ist tief gekränkt, da sie für ihn nur ein Urlaubsabenteuer war und er nie mehr etwas von sich hören ließ.
Windischgruber ist alt und schrullig geworden. Er beobachtet das Treiben der Jungen und Alten, denn Mariandl ist verliebt in den Kellner Hans, das jedoch sieht Marianne nicht gern. Der Hofrat verliebt sich erneut in Marianne, ist aber nicht der einzige Brautwerber. Auch der Sauhändler Pfüller wirbt um Marianne. Bei einem Trinkgelage kommt es zum Streit der beiden. Windischgruber verplappert sich und verrät dem Mariandl, dass der Hofrat Geiger ihr Vater ist. Auf Mariandl`s und Lechner`s Drängen lässt sich Marianne schließlich erweichen – und so gibt es gleich zwei glückliche Paare.

Mitwirkende

 
  • Hofrat Geiger: EDUARD KEMMINGER
  • Marianne Mühlhuber: ERNA NEUMANN
  • Mariandl: (als Kind) LISA FEHLMANN DENISE THILL
  • Mariandl: (als erwachsenes Mädchen) ROSEMARIE HÖSS
  • Lechner: (Hofrat Geigers Kanzleidiener) ANTON ROSSMILLER
  • Windischgruber: (Wirt) MANFRED KLEINDIENST
  • Pfüller: (ein Sauhändler) KONRAD BÜCHLER
  • Gräfin Pauline: (Bekannte von Hofrat Geiger) PETRA RUTSCHKA
  • Hans: (Kellner bei Windischgruber) HANNES ROSSMILLER
  • Fritzl: (Kellner bei Windischgruber) STEFAN WOLF
  • Resi: MANUELA LANGER KATRIN SCHUSTER
  • Frau Schleiss: BEATRIX SCHLEIFER
  • Oskar: (Feriengast bei Windischgruber) OTTO WAGENDRISTEL
  • Ottilie: (seine Frau) SABINE ROSENMAYR
  • Kurt:  MICHAEL THILL
  • Ein Kellner: HERBERT RUTSCHKA
  • Bürgermeister:  MARTIN LANGER
  • Ein Wirt: ANTON SCHUSTER
  • KIRCHENCHOR SCHRATTENBERG  
  • VOLKSTANZGRUPPE SCHRATTENBERG  
  • MUSIKKAPELLE SCHRATTENBERG      
  • sowie zahlreiche Statisten und Kinder aus Schrattenberg
  • Regie: EDUARD KEMMINGER MANFRED KLEINDIENST

Fotogalerie


« zurück