Hurra ein junge - Jänner 2007


Zum ersten Hochzeitstag, den Prof. Alfred Weber und seine Frau Kathi eigentlich alleine genießen möchten, sagen sich auch Kathi‘s Eltern an.
Allerdings kommen sie nicht nur um zu gratulieren, sondern vielmehr um zu kontrollieren, ob sich endlich Nachwuchs ankündigt. Es ist kein Geheimnis, dass Alfred als Student eine kurze Ehe mit seiner damaligen Zimmerwirtin eingegangen ist - aus reiner Gefälligkeit und Dankbarkeit, wie er immer behauptet. Doch die Familie kennt nicht den wahren Grund für diese Heirat, nämlich ihrem unehelichen Sohn einen ehrlichen Namen für die Zukunft zu ermöglichen. Nun ist seine erste Frau verstorben und der Sohn darf zu seiner Überraschung ein gutes Erbe antreten. Dankbar will er dafür seinen lieben Papi in die Arme schließen. Genau das will Prof. Weber mit Hilfe seines befreundeten Rechtsanwaltes Dr. Wehling verhindern, würde doch dieser Besuch eine familiäre Katastrophe auslösen. Die Einfälle seines Freundes sind nicht gerade die genialsten und somit nimmt das Familiendrama einen seltsam aufregenden Verlauf. Es erwartet Sie ein heiteres und turbulentes Stück, das Ihre Lachmuskeln auf das Äußerste beansprucht.
 

Mitwirkende

  • Theodor Nathusius: (Geheimrat in Ruhe) OTTO WAGENDRISTEL
  • Mathilde Nathusius: (seine Frau) MARIANNE WOLF
  • Kathi Weber: (deren Tochter) SABINE ROSENMAYR
  • Prof. Alfred Weber: (ihr Ehemann) MANFRED KLEINDIENST
  • Helga Lüders: (Schriftstellerin) BEATRIX SCHLEIFER
  • Dr. Kurt Wehling: (Rechtsanwalt) THOMAS BAUER
  • Fritz Pappenstiel: (der glückliche Erbe) BRUNO GRAD
  • Anna Stieglitz: (Dienstmädchen bei Weber) ROSEMARIE HÖSS
  • August Behnke: (Tischlergeselle) DANIEL THILL
  • Regie: MANFRED KLEINDIENST

Fotogalerie


 

« zurück

Impressum

Theaterverein Schrattenberg
Manfred Kleindienst
Zwölfquanten 60
A-2172 Schrattenberg
eMail: info@theaterverein-schrattenberg.at


Designed by Webdesign Wien