Lumpazivagabundus - Jänner 1999


Ausgangspunkt dieser Zauberposse, deren Rahmenhandlung im Feenreich spielt, ist eine Geisterwette, in der es um die Macht von Fortuna und Amorosa, den Beherrscherinnen des Glücks und der Liebe, und um das böse Treiben des liederlichen Geistes Lumpazivagabundus, des Beschützers der Spieler und Trinker, geht.

Die Objekte, an denen die Geister ihre Macht erproben, sind drei vagabundierende Handwerksgesellen, der eher melancholische Tischler “Leim“, der Schneider und eitle Weiberheld “Zwirn“ und der Schuster “Knieriem“- ein Säufer mit abergläubischer Kometenfurcht.

Gemeinsam gewinnen sie, unter der Mithilfe der Glücksgöttin Fortuna, das große Los in der Lotterie. Nur einer aber fängt mit dem Gewinn was rechtes an, die beiden anderen jedoch werfen das Geld, verführt vom bösen Geist Lumpazivagabundus, beim Fenster hinaus, und wieder verarmt werden sie noch ärgere Lumpen als je zuvor.

Mitwirkende

  • Leim: (ein Tischlergeselle) FRIEDRICH FRANK
  • Knieriem: (ein Schustergeselle) EDUARD KEMMINGER
  • Zwirn: (ein Schneidergeselle) ANTON ROSSMILLER
  • Stellaris: (der Feenkönig) OTTO WAGENDRISTEL
  • Fortuna: (eine mächtige Fee – die Beschützerin des Glücks) CHRISTINE ADAM
  • Brillantine: (ihre Tochter) ELKE MÜLLER
  • Amorosa: (eine mächtige Fee – die Beschützerin der wahren Liebe) ROSWITHA FRANK
  • Mystifax: (ein alter Zauberer) KONRAD NAGL
  • Hilaris: (sein Sohn) MICHAEL KAUFMANN
  • Fludribus: (Sohn eines Magiers) PETER SCHREIBER
  • Lumpazivagabundus: (ein böser Geist) MANFRED KLEINDIENST
  • Pantsch: (ein Gastwirt und Herbergsvater in Wien) ANTON SCHUSTER
  • Fassel: (Oberknecht in einem Brauhaus) CHRISTIAN WOLF
  • Ein Geselle bei Zwirn: CHRISTIAN WOLF
  • Sepherl: (eine Kellnerin) ERNA NEUMANN
  • Hannerl: (eine Kellnerin) ELKE MÜLLER
  • Strudl: (Gastwirt „Zum Goldenen Nockerl“ in Wien) FRANZ IPSMILLER
  • Ein Hausierer: KONRAD NAGL
  • Ein Diener bei Zwirn: KONRAD NAGL
  • Ein Tischlergeselle: MANFRED KLEINDIENST
  • Hobelmann: (Tischlermeister in Wien) MARTIN LANGER
  • Peppi: (seine Tochter) ROSWITHA FRANK
  • Anastasia Hobelmann: (seine Nichte) MARIANNE WOLF
  • Reserl: (Magd im Hause Hobelmann) GERTRAUD BAUER
  • Ein Maler: MICHAEL KAUFMANN
  • Herr von Windwachel: JOHANNES ROSSMILLER
  • Herr von Lüftig: PETER SCHREIBER
  • Signora Palpiti: ERNA NEUMANN
  • Laura: (ihre Tochter) CHRISTINE ADAM
  • Camilla: (ihre Tochter) PETRA HÖSS
  • Regie: EDUARD KEMMINGER
 

Fotogalerie


« zurück

Impressum

Theaterverein Schrattenberg
Manfred Kleindienst
Zwölfquanten 60
A-2172 Schrattenberg
E-Mail: info@theaterverein-schrattenberg.at


Designed by Webdesign Wien